24-902 Tagen im Kloster - Heilmittel UP-Date & Orthonyxie in den Stadien 2 und 3 _ 12 FP zum Sonderpreis!

12 Fortbildungspunkte
 
 
 
Update Heilmittel + Nagelspangenbehandlung in den Stadien 2 und 3.
 
Beschreibung:

Rund um die Orthonyxie - alle Informationen zur Spangenbehandlung in einem Seminar. Tauchen Sie mit uns in das außergewöhnliche Ambiente des Klosters Esthal ein.

Freitag, 13.09.2024, 13:00 - 18:00 Uhr _ Jeannette Polster

Up-Date Heilmittel
Gültigkeit von Verordnungen in den Diagnosegruppen DF, NF, QF, UI
Umgang mit Absetzungen und Widerspruchsmöglichkeiten
 
Nach dem Seminar wird es 19:00 Uhr einen gemütlichen Ausklang des Tages mit gemeinsamen Abendbuffet geben (im Tagungspreis enthalten).

Samstag, 14.09.2024, 9:00 - 15:00 Uhr _ Beatrix Negel-Riegel

Definitionen und Bezug zu HVO 13
Ursachen und Einschätzungen Unguis incarnatus und Kriterien der Orthonyxie-Therapie bei UI1 und UI2
Wundstadien und der Einsatz von Nagelkorrekturspangen bei UI2 und Fotodokumentation, worauf kommt es an?
Nagelkorrektursysteme und ihre Einsatzmöglichkeit sowie Kontraindikationen und Risiken
Wundversorgung / Fotodokumentation bei UI2 - wo sind Grenzen? Wo sind Möglichkeiten?
Praktische Demonstration und Übungen

Buchen Sie beide Seminare zum SONDERPREIS = 12 FP !!!

Referentinnen:
Jeannette Polster
Beatrix Negel-Riegel
 
Nummer: 24-902
 
Ort: KLOSTER ESTHAL
Klosterstraße 60
67472 Esthal (Rheinland-Pfalz)
 
https://kloster-esthal.de
 
Seminarpreis: 388 €
 
Vorteilspreis für Mitglieder: 50% Rabatt auf den Seminarpreis.
Rabatt für Angestellte eines Mitglieds: 25% auf den Seminarpreis (Anmeldung und Rechnung über Arbeitgeber)
 
Übernachtung:
Für Ihre Übernachtung haben wir ein Zimmerkontingent (Fr-Sa) im Tagungshaus reserviert. Ihr Zimmer können Sie unter dem Stichwort "PODO" auf eigene Rechnung buchen.
 
Anmeldeschluss: 17.07.2024, 12:00 Uhr


Zahlungspflichtiger

Der fällige Betrag wird per SEPA Lastschrift von Ihrem Konto abgebucht.
Eine Zahlung auf Rechnung / vor Ort ist nicht möglich.

Einzugsermächtigung

Ich ermächtige den Bundesverband für Podologie e.V., Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von dem Bundesverband für Podologie e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Einzug*

Datenschutz

Der Bundesverband für Podologie e.V. erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten mittels Datenverarbeitungsanlagen (EDV) zur Erfüllung seiner satzungsmäßigen Zwecke und Aufgaben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Datenschutzhinweis*

Zurück