24-604 Praxissoftware - Qual der Wahl? (2)

Sie sind auf der Suche nach einem (neuen) Programm zur Verwaltung Ihrer Patientenakten?

Stundenlanges Suchen nach einer geeigneten Software, unzählige Demo-Versionen und zeit- und nervenraubende Dateneingaben möchten wir Ihnen ersparen.
Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick über die Möglichkeiten der Patientenverwaltung.

Die Digitalisierung und damit auch die elektronische Verordnung rücken unaufhaltsam näher. Ein Grund mehr, sich mit dem Thema Praxissoftware vertraut zu machen.
In diesem Seminar präsentieren 3 namhafte Anbieter ihre Anwendungen und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung.

09:00 Uhr bis 10:30 Uhr

Abrechnung so einfach wie Fotografieren und digitales Praxismanagement für alle, die sich lieber um ihre Patient:innen statt um Papierstapel kümmern. Das ist thevea.

10:45 Uhr bis 12:15 Uhr
Helmut Ruck GmbH

13:00 Uhr bis 14:30 Uhr

Als All-in One Praxisverwaltungssoftware deckt Optica Viva deckt alle wichtigen Funktionen, die den Arbeitsalltag von Podolog:innen begleiten in einer Software ab – egal ob in der Praxis oder auf Hausbesuch. Vom Terminmanagement über Patientenverwaltung und umfassende Dokumentationsmöglichkeiten bis hin zu Rezeptverwaltung , Abrechnung und Finanzen – Optica Viva ist für Therapeuten gedacht und sorgt so dafür, dass Sie alle Prozesse in Ihrer Praxisverwaltung mit wenigen Klicks steuern und Ihren Praxisalltag effizienter managen können. Als browserbasierte Software ist Optica Viva sofort nach Buchung startklar, es muss nichts installiert werden. Dabei ist Optica Viva außerdem schon heute bereit für die Telematikinfrastruktur: der Kommunikationsdienst KIM ist direkt in die Software integriert.

Nummer: 24-604
 
Ort: Online
 
Seminarpreis: kostenfrei
 
Anmeldeschluss: 12.06.2024, 12:00 Uhr
 
ACHTUNG!→→→ Stornierungen ggf. bitte nur schriftlich über unsere Geschäftsstelle! ←←←

Wichtig: Die angegebene E-Mail Adresse wird für die Registrierung des Webinares benutzt. Jede E-Mail Adresse kann nur einmal verwendet werden.

Zahlungspflichtiger

Der fällige Betrag wird per SEPA Lastschrift von Ihrem Konto abgebucht.
Eine Zahlung auf Rechnung / vor Ort ist nicht möglich.

Einzugsermächtigung

Ich ermächtige den Bundesverband für Podologie e.V., Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von dem Bundesverband für Podologie e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Einzug*

Datenschutz

Der Bundesverband für Podologie e.V. erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten mittels Datenverarbeitungsanlagen (EDV) zur Erfüllung seiner satzungsmäßigen Zwecke und Aufgaben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Datenschutzhinweis*
Informationen per E-Mail

Zurück