24-602 Tagung am Hennesee - Heilmittel UP-Date & Wundversorgung _ 12 FP um Sonderpreis!

12 Fortbildungspunkte
 
 
Einmaliger und unbezahler Blick aus dem  Tagungsraum auf den See !!!
 
Beschreibung:
Ein Tagungsort, der unsere Faszination auf sich lenkt. Mitten im hügeligen Grün, direkt an einem See, den Bootsanleger direkt vor dem Hotel kann man Fortbildung und Urlaub vereinen. In der näheren Umgebung befinden sich drei Brauerein und ein großzügiges Freizeitangebot, so dass der Aufenthalt zu einer fantastischen Auszeit vom Praxisalltag verleitet. Lassen Sie sich inspirieren zu den Themen "Heilmittel Up-Date" und "Wundversorung". Das Seminar wird als Pflichtseminar zur Wundversorgung für die Nagelspangenbehandlung in den Stadien 2 und 3 angerechnet!

Themen:

Freitag, 07.06.2024, 13:00 - 18:00 Uhr (Jeannette Polster)

Nagelspangen- und podologische Behandlung - Grundlagen, Abrechnung, Dokumentation

  • Grundlagen der Nagelspangen- und podologischen Behandlung - Was ist von den Vertragsleistungen umfasst? Welche Indikationen zur Anwendung der verschiedenen Spangenarten gibt es?
  • Vertragskonforme Abrechnung der Leistungen, Fehlerquellen, Korrekturmöglichkeiten
  • Information und Dokumentation in der podologischen Praxis - Wer, was, wann, wie, wo? Aufklärung, Beratung, Therapiebericht, Verlaufsdokumentation

Nach dem Seminar wird es 19:00 Uhr einen gemütlichen Ausklang des Tages mit gemeinsamen Abendbuffet geben (im Tagungspreis enthalten). In der urigen Schiffsbar oder dem luftigen Biergarten lässt sich der Abend bei kollegialen Gesprächen und einem Plausch mit dem Vorstand des Bundesverbandes für Podologie e. V. angenehm ausklingen.

Samstag, 08.06.2024, 9:00 - 15:00 Uhr (Dagmar Klasvogt)

Wunden unterschiedlicher Ursachen und Ausmaße sind insbesondere Im Bereich der unteren Extremität weit verbreitet. Viele Faktoren, die die Wundheilung stören können, treten in dieser Lokalisation besonders häufig auf. Um welche Störfaktoren handelt es sich hier und wie kann die Wundheilung unter Berücksichtigung der  physiologischen Wundheilungsprozesse bestmöglich therapeutisch unterstützt werden? Bei diesem Thema kommt dem Podologen insbesondere im Bereich Beratung und Prävention eine große Bedeutung zu.

  • Der chronische Wundpatient
  • Epidemiologie der Wundheilungsstörung
  • Physiologie der Wundheilung
  • Ursachen verzögerter Wundheilung
  • Therapeutische Ansätze zur Behandlung chronischer Wunden


Es referieren:
Jeannette Polster (Podologin, Referentin Heilmittel Bundesverband für Podologie e.V.)
Dagmar Klasvogt (Heilpraktikerin)
 
Nummer: 24-602
 
Ort: WELCOME HOTEL MESCHEDE

Am Hennesee 4
59872 Meschede
 
https://www.welcome-hotels.com/hotels/meschede/

Seminarpreis: 388 €
 
Vorteilspreis für Mitglieder: 50% Rabatt auf den Seminarpreis.
Rabatt für Angestellte eines Mitglieds: 25% auf den Seminarpreis (Anmeldung und Rechnung über Arbeitgeber)
 
Übernachtung:
Für Ihre Übernachtung haben wir bis zum 26.04.2024 ein Zimmerkontingent (Fr-Sa) im Tagungshaus reserviert. Ihr Zimmer können Sie mit dem Firmencode "Podo 2024" auf eigene Rechnung buchen.
 
Anmeldeschluss: 11.04.2024, 12:00 Uhr


Zahlungspflichtiger

Der fällige Betrag wird per SEPA Lastschrift von Ihrem Konto abgebucht.
Eine Zahlung auf Rechnung / vor Ort ist nicht möglich.

Einzugsermächtigung

Ich ermächtige den Bundesverband für Podologie e.V., Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von dem Bundesverband für Podologie e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Einzug*

Datenschutz

Der Bundesverband für Podologie e.V. erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten mittels Datenverarbeitungsanlagen (EDV) zur Erfüllung seiner satzungsmäßigen Zwecke und Aufgaben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Datenschutzhinweis*

Zurück