22-1103 Update Heilmittel - praxisnahes Seminar zum Podologievertrag und ein Blick auf Neues

6 Fortbildungspunkte
 
Referentin:
Jeannette Polster
 
Nummer:
22-401
 
Ort:
N.N.
Hannover
 
Beschreibung:

Wo steht was und was gilt wann? Das interaktive gestaltete Seminar bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, ihre Fragen und Problematiken zum Vertrag und zu Heilmittelverordnungen zu stellen. Die Referentin zeigt Lösungen auf und geht auf verschiedene Instrumente zur Prüfung von Verordnungen auf deren Gültigkeit ein. Ferner wird ein Blick auf anstehende Neuerungen geworfen.

Inhalte:

  • Erfahrungen mit dem neuen Vertrag seit 01.01.2021 – Was hat sich bewährt? Welche Probleme gibt es?
  • Diagnosegruppen NF und QF, Diagnosen, Leitsymptomatik und Co.: Welche Angaben sind für eine gültige Heilmittelverordnung tatsächlich notwendig?
  • Wann muss eine Verordnung geändert werden? Welche Fristen sind zu beachten?
  • Umgang mit Absetzungen, Widerspruchsmöglichkeiten und Fristen
  • Was gibt es 2022 Neues: Die Nagelspangenbehandlung als neues Heilmittel ab 01.07.2022 mit Vorgaben der Heilmittelrichtlinie

Seminarpreis:

180 €
 
Vorteilspreis für Mitglieder: 50% Rabatt auf den Seminarpreis
Rabatt für Angestellte eines Mitglieds: 25% auf den Seminarpreis (Anmeldung und Rechnung über Arbeitgeber)

Ort: Hannover


Abweichende Rechnungsanschrift

Zahlungspflichtiger

Der fällige Betrag wird per SEPA Lastschrift von Ihrem Konto abgebucht.
Eine Zahlung auf Rechnung / vor Ort ist nicht möglich.

Einzugsermächtigung

Ich ermächtige den Bundesverband für Podologie e.V., Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von dem Bundesverband für Podologie e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Einzug*

Datenschutz

Der Bundesverband für Podologie e.V. erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten mittels Datenverarbeitungsanlagen (EDV) zur Erfüllung seiner satzungsmäßigen Zwecke und Aufgaben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Datenschutzhinweis*

Zurück