21-1201 Online-Seminar: Datenschutz und berufliche Schweigepflicht

Referentin:
Dr. Karin Althaus-Grewe
 
Nummer:
21-1201
 
Beschreibung:
Das Seminar erklärt zur Auffrischung Grundbegriffe und Grundsätze beider Rechtsbereiche und erläutert, wie diese miteinander zusammenhängen und wo sie sich unterscheiden. In Fallbeispielen werden praxisrelevante Sachverhalte und ihre rechtskonforme Behandlung dargestellt. Im Anschluss an das Seminar besteht die Möglichkeit, individuell Fragen zu stellen.

Die Referentin ist Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz und ständige Rechtsberaterin des Bundesverbands für Podologie sowie anderer Gesundheitseinrichtungen.

 
Seminarpreis:
Die Seminarpreis beträgt 20 €, für Mitglieder des Verbandes ist das Online-Seminar kostenfrei.

Ort: Online-Seminar


Abweichende Rechnungsanschrift

Zahlungspflichtiger

Der fällige Betrag wird per SEPA Lastschrift von Ihrem Konto abgebucht.
Eine Zahlung auf Rechnung / vor Ort ist nicht möglich.

Einzugsermächtigung

Ich ermächtige den Bundesverband für Podologie e.V., Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von dem Bundesverband für Podologie e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Einzug*

Datenschutz

Der Bundesverband für Podologie e.V. erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten mittels Datenverarbeitungsanlagen (EDV) zur Erfüllung seiner satzungsmäßigen Zwecke und Aufgaben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Datenschutzhinweis*

Zurück