Vorankündigung zur 1. Jahrestagung für Podologie

Hamm, 11.10.2019: Am 21. und 22. März 2020 öffnet die 1. Jahrestagung für Podologie im CongressPark Wolfsburg für die podologische Fachwelt ihre Pforten. An zwei Tagen wird den Besuchern der Veranstaltung ein breites Angebot rund um die Podologie präsentiert. Neben ganztägig stattfindenden Kurzvorträgen und einer begleitenden Industrieausstellung bilden drei Sessions pro Tag mit qualifizierten Fachvorträgen das Herzstück der Veranstaltung.

Elixier des Lebens: Die Durchblutung bei Diabetes mellitus im Blickpunkt der Versorgung - unter diesem Leitthema bilden drei Fachvorträge pro Tag das Herzstück der Veranstaltung. Jede Session dauert neunzig Minuten und wird mit jeweils 2 Fortbildungspunkten gemäß § 124 Abs. 2 SGB V zertifiziert. Ergänzt wird das Programm an beiden Tagen durch ganztägige Kurzvorträge und eine begleitende Industrieausstellung.

Am Ende des ersten Veranstaltungstages findet die Jahreshauptversammlung für die Mitglieder des Bundesverbandes für Podologie e.V. statt.

Informativ, praxisnah, flexibel
Die Besucher haben die Wahl und sind in der Gestaltung völlig flexibel: Ob sie einen oder zwei Tage planen, das komplette Programm oder nur die Ausstellung besuchen möchten – alles ist möglich. Jede Session ist einzeln buchbar und wird, wie auch die praxisnahen Kurzvorträge, am Folgetag wiederholt.

Der Veranstaltungsort
Wolfsburg – damit verbindet man sofort die Autoindustrie. Die Stadt bezeichnet sich selbst als „Erlebnisstadt“ und tatsächlich hat sie noch einiges mehr zu bieten. Neben dem VW-Werk mit Erlebnispark und Autoausstellung schließt sich direkt an den CongressPark ein Planetarium an. Fans des runden Leders können in der VfL-FußballWelt auf einem interaktiven Rundgang den Alltag eines Fußball-Profi erleben.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 5?