Neue bepunktete Online-Seminare

Wichtige Fortbildungspunkte bequem von zu Hause aus sammeln: Das geht in unseren Online-Seminaren!

Am 12.09.2020 referiert Dr. Ralf-Achim Grünther über „Wölbung oder Gewölbe, Sepsis / Amputation am DFS, MRSA und DFS“. Herr Dr. Grünther arbeitet in einer unfallchirurgischen und orthopädischen Klinik und vertritt die konservative und technische Orthopädie am DFS. Amputationen sollen vermieden oder so gering wie möglich durchgeführt werden.

In einem weiteren Online-Seminar am 14.11.2020 geht Jutta Hartmann, selbst Podologin und Dozentin an der PSH (Podologie Schule Hannover) auf das Thema „Der diabetische Fuß mit Neuropathie – eine matabolische Erkankung!“ ein. Sie wird die Anatomie und Physiologie der peripheren Nerven erläutern und vertiefend auf die Entstehung der Neuropathie und deren Folgen eingehen.

Eine Anmeldung zu den Online-Seminaren ist unter folgenden Links möglich:

12.09.2020, Dr. Ralf-Achim Grünther: https://www.bv-fuer-podologie.de/events-details/20-908-online-seminar-wölbung-oder-gewölbe-sepsis-amputation-am-dfs-mrsa-am-dfs.html

14.11.2020, Jutta Hartmann: https://www.bv-fuer-podologie.de/events-details/20-1107-online-seminar-der-diabetische-fuß-mit-neuropathie-eine-metabolische-erkrankung.html

Bei einem Blick in die Anlage 2 der Rahmenempfehlungen (Fortbildung) hat sich so mancher gefragt, ob denn die in unseren Online-Seminaren erworbenen Fortbildungspunkte überhaupt anerkannt werden. Sie können ganz beruhigt sein: Wir haben uns natürlich rückversichert und schriftlich vorliegen, dass - insbesondere aufgrund der unbeständigen Corona-Entwicklung - die Durchführung digitaler Fortbildungen durch unseren Verband unter Einhaltung aller formalen Anforderungen befürwortet wird.

Die Teilnahme an einem Online-Seminar ist denkbar einfach: Es wird lediglich eine gültige E-Mailadresse und ein Computer / Mobilgerät mit einer stabilen Internetverbindung benötigt. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten die Teilnehmer einen Link mit den Zugangsdaten zum Online-Seminar per E-Mail. Die erforderliche Desktop-App lädt sich beim LogIn automatisch runter, bei einer Teilnahme mit einem Tablet oder Smartphone wird die kostenlose App „GoToWebinar“ benötigt. Fragen können über den Chat schriftlich gestellt werden, sodass eine Kamera oder ein Mikrofon bei den Teilnehmern nicht nötig sind.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 7.