BMG bietet kostenfreie Masken an

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat die kostenfreie Abgabe von OP- und FFP2-Masken allen maßgeblichen Verbänden zur Weitergabe an die Mitglieder angeboten.

Bei den Masken handelt es sich um nach den allgemein geltenden Bestimmungen hergestellte, geprüfte und mit dem CE-Kennzeichen versehene Schutzmasken. Die Masken haben das erforderliche Konformitätsbewertungsverfahren durchlaufen.

Unter unseren Mitgliedern führen wir derzeit eine Bedarfsabfrage durch, um dem BMG fristgerecht die benötigten Mengen mitteilen zu können. Wir danken der Firma Buchner für das Angebot, die logistische Umsetzung kostenfrei und datenschutzkonform zu übernehmen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.