BÜROKRATIEABBAU: BMG LÄDT ZUM DIALOG

© BMG
© BMG

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat 2018 in seinem Eckpunktepapier den Dialog mit den Heilmittelverbänden zum Bürokratieabbau im Heilmittelbereich angekündigt – nun folgte die Einladung an den Bundesverband für Podologie e.V. zur Auftaktsitzung am 23. März 2020 in Berlin.

Sei es der Einzug der Zuzahlung, die Prüfpflicht von Verordnungen oder die trotz zertifizierter Software fehlerhaft ausgestellten Verordnungen – die Last des zusätzlichen Aufwands wiegt für viele Therapeuten schwer.

Mit dem angestoßenen Dialogprozess möchte Spahn unnötige Bürokratielasten und deren mögliche Abhilfe ermitteln.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 7.