Achtung bei Atemschutzmasken – Rückruf der EU-Behörde

Für mehrere importierte Atemschutzmasken hat das EU-Schnellwarnsystem für Verbraucherschutz (RAPEX) eine Warnung herausgegeben und einen Rückruf angeordnet. Die Masken wiesen eine unzureichende Filterwirkung und Partikelrückhaltung auf. Sie entsprechen damit nicht der EU-Norm EN 149 und der europäischen Verordnung über persönliche Schutzausrüstung.

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAUA) hat auf Ihrer Webseite vier Atemschutzmasken als „Gefährliche Produkte in Deutschland“ eingestuft. Die Produkte stammen aus China, eine Beschreibung finden sie hier: https://www.baua.de/SiteGlobals/Forms/Suche/BAuA/DE/Servicesuche_Formular.html?templateQueryStringExpert=Atemschutzmasken&submit=Suchen&cl2bauaDocumentType=page&sortOrder=score+desc&secondLevel=true

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 9?